Der Chor Glory Voices wurde im Jahr 2011 von Leuten aus Kappel SO gegründet die Freude am Singen hatten. Die Idee entstand zusammen mit dem damaligen katholischen Pfarrer. Es fanden sich zwanzig Personen aus Kappel SO und der Region Olten zusammen. Unsere erste Chorleiterin hat uns ein Jahr lang unterrichtet und aus einem Haufen singfreudiger Leute einen Chor gemacht. Anfänglich sangen wir „nur“ Gospelsongs und trafen uns alle zwei Wochen zur Probe.

Bald wurde klar, dass das zu wenig war. So konnte Sabine Da Cunha gewonnen werden um die Chorleitung zu übernehmen. Ab diesem Zeitpunkt trafen wir uns jede Woche zum proben. Es kamen auch weitere Lieder aus verschiedenen Stilrichtungen dazu wie Pop, Musik aus aller Welt, deutschsprachige Lieder und A-Capello. Bei den meisten Liedern werden wir musikalisch am Klavier von Janine Lombardi begleitet.

Nach mehreren, kleineren Auftritten und musikalischen Umrahmungen von Gottesdiensten, wagten wir uns an unser erstes eigenes Konzert. Am 16. November 2014 war es soweit: wir wurden mit einer bis auf den letzten Platz besetzten Kirche und vom Publikum sogar mit Standing Ovation belohnt.

In der Zwischenzeit durften wir auch eine Hochzeit, den Waldgottesdienst, den Weihnachtsmarkt im Altersheim Sennhof, einen Sonntagsverkauf im Ifliscenter in Langnau sowie den Shabby Chic Markt in Schöftland begleiten.

Im Jahr 2017 kamen weitere Konzerte, in der Kirche Kappel SO und im Gasthof Bären in Aarburg dazu, die die Besucher mit Begeisterung genossen.